Töpfern

 

Willkommen sind alle unsere Gäste

und auch neue Besucher

 

 

Wer

 

Herzlich willkommen  sind handwerklich interessierte Menschen behindert oder nicht behindert, mit und ohne Vorkenntnisse. Für’ s Töpfern braucht ihr ein gewisses Maß an Geduld, denn es dauert eine zeitlang bis alle Arbeitsgänge erledigt sind und die Stücke aus dem Brennofen kommen. Der Kurs wird geleitet von einer Keramikermeisterin.

 

Was

 

In diesem Kurs könnt ihr zusammen mit anderen TeilnehmerInnen eure handwerklichen Fähigkeiten kennen lernen, ausprobieren und diese erweitern. Ihr habt einerseits die Möglichkeit eure eigenen Ideen zu verwirklichen oder Euch an anderen erfahrenen TeilnehmerInnen  zu orientieren. Ein Teil der Gruppe stellt jeweils  Keramik für den Basarverkauf an Ostern und Weihnachten her.  Selbstverständlich sollt Ihr Spass haben  und Ihr  werdet sicherlich  die nötige Unterstützung erfahren.

 

Wo

 

Töpferei und Werkraum im BUNI.

 

Ziel

 

Begegnung zwischen nicht behinderten und behinderten Menschen, Förderung  handwerklichen und kreativen Arbeitens mit dem Material Ton.

 

Kosten

 

Werkstücke, Unkostenbeitrag nach Gewicht.

 

zurück