Bogenschießen

 

Willkommen sind alle unsere Gäste

und auch neue Besucher

    

Bogenschießen

 

 

Kursleiter

Tom Neun ist ein erfahrener Bogenschütze und war auch schon Landesmeister im Feldbogenschießen Baden Württemberg.

 

Wer

Herzlich willkommen sind alle Menschen, egal, ob behindert oder nichtbehindert, mit und ohne Vorkenntnisse.

 

Was

Wir schießen ohne technische Hilfestellungen wie zum Beispiel  Visier. Diese Art des Bogenschießens nennt man „Intuitives Bogenschießen“.

 

Wo

Während  der Öffnungszeiten des Buni  in der Sommerzeit (Uhrumstellung)  immer am Mittwoch  von 17 Uhr bis 19 Uhr

Der Kurs findet im Freien in der Anlage des Buni-Treffs statt, bei Regen entfällt er

In den Wintermonaten findet  der Kurs normalerweise einmal im Monat (Samstag oder Sonntag) in der Turnhalle des Buni statt.  Die Termine findet man in den Monatsprogrammen.

 

Ziel

Beim Intuitiven Bogenschießen werden Informationen, die wir über unsere Sinne aufgenommen und im Unterbewusstsein gespeichert haben, abgerufen und reproduziert. So wird ein konstanter Bewegungsablauf immer wieder trainiert und im Unterbewusstsein verankert. Dieser Ablauf ist dann unter den verschiedensten Bedingungen abruf- und wiederholbar.
Durch die konzentrierte An- und Entspannung können beim Intuitiven Bogenschießen Blockaden gelöst, Stress abgebaut und die Muskulatur gekräftigt werden. Dies schafft die Grundlage für  innere Ausgeglichenheit und Ruhe.

Außerdem macht es natürlich auch jede Menge Spaß!

 

Kosten

Es wird ein Unkostenbeitrag von 1,-€ pro Teilnahme erhoben.

Bögen und Pfeile sind vorhanden und werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Es erfolgt eine umfassende Einweisung und gute Betreuung. 

Empfehlenswert ist anliegende Oberbekleidung.

Neueinsteiger können sich gerne beim Buni anmelden oder auch einfach kommen.

 

zurück